Entdecke den Gardasee

Das Caletta H.B. liegt direkt am Ufer des Gardasees, ein wundersch├Âner Landstrich zwischen glasklarem und sanftem Wasser, Olivenhainen, dem Garten des Monte Baldo und dem See mit seinem Panoramablick und der M├Âglichkeit, Ausfl├╝ge zu Fu├č, mit dem Boot und mit dem Mountainbike zu unternehmen.

Die Gr├╝nde, den Urlaub am Gardasee zu verbringen, sind vielz├Ąhlig: Klima und Temperatur sind immer angenehm, um eine sch├Âne Zeit im Freien, Routen zwischen Natur und exklusive Sportarten zu genie├čen: Segeln, Windsurf, Paragliding, Mountainbike, Tennis, Klettersteige und Yachtclubs.

Sie Str├Ąnde mit kleinen bunten Kieselsteinen mit den f├╝r den Gardasee so typischen "Pinseln" und unsere lange und sch├Âne "Promenade", die sich f├╝r 10 km im S├╝den und 10 km im Norden am See entlang schmiegt.

Das milde Klima hat den Wachstum von einigen mediterranen Pflanzen beg├╝nstigt (unter anderem Olivenb├Ąume) und hat dazu beigetragen, dass der Gardasee ein wichtiges internationales Touristenziel geworden ist.

Der Fluss Sarca ist der wichtigste Zufluss, in den 25 Nebenfl├╝sse einflie├čen, w├Ąhrend es nur einen Abfluss aus dem See gibt, den Fluss Mincio.
Der Gardasee misst 51,6 km in der L├Ąnge, w├Ąhrend seine maximale Breite 17,2 km misst. Sein Umfang misst 158,4 km und seine maximale Tiefe betr├Ągt 346 m.

Sehensw├╝rdigkeiten in der N├Ąhe:

  • Malcesine mit seiner Burg und der Seilbahn (eine der 3 weltweit, die sich beim Aufstieg um sich selbst dreht) (10 Km)
  • Torri del Benaco mit seinem Panoramahafen (10 Km)
  • Garda, ber├╝hmt f├╝r seinen Felsen La Rocca (16 Km)
  • Bardolino mit seiner wundersch├Ânen Uferpromenade und Gebiet des ber├╝hmten italienischen Weins (20 Km)
  • Lazise mit der Burg und seinen warmen Quellen ÔÇô Therme von Col├á (25 Km)
  • Peschiera, von wo aus eine lange Radstrecke startet (ca. 40 km) die bis nach Mantua f├╝hrt und die f├╝r einen gro├čen Teil der Strecke entlang des Flusses Mincio f├╝hrt, den ber├╝hmten Minciopark durchquerend (30 Km).